ANLEGER-TIPP : Strategien für alle Bewegungen

Gute Renditen sind nicht nur bei steigenden Kursen möglich. Auch für die Anlage in seitwärts laufende (also pendelnde) und fallende Märkten gibt es passende Instrumente:

SEITWÄRTS

Hier profitieren Anleger von Bonus-Zertifikaten, bei denen Gewinne möglich sind, wenn die Indizes stagnieren. Je nach Ausstattung verfügen Bonus-Zertifikate – besonders Protect- Bonus- oder Cap-Bonus- Zertifkate – über einen Sicherheitspuffer, der oft erheblich unter den aktuellen Kursen liegt. Der Basiswert kann folglich bis zu einer bestimmten Grenze fallen, ohne den Gewinn zu gefährden. Insgesamt gilt für Märkte, die längere Zeit seitwärts laufen: Das Depot überwachen und alle Aktien oder Fonds mit einem Stopp-Loss-Auftrag versehen, der die Investments vor Abstürzen schützt. Vorsicht: Gerade Seitwärts-Märkte neigen zu Schwankungen, so dass der Stopp-Loss nicht zu eng gesetzt werden sollte.

FALLEND

Wer an sinkende Kurse oder einen Crash glaubt, hat die Wahl: Gewinne mitnehmen, Geld parken und abwarten – oder das Depot mit Put-Optionsscheinen schützen. Alternativ bieten sich „Short-Waves“ an – Hebelprodukte, die schneller auf den Basiswert reagieren, dafür aber oberhalb einer bestimmten Barriere wertlos werden, sollte der Markt doch steigen. Sie eignen sich für scharfe Abstürze. Wer weniger Risiko will, kann auch ein normales Zertifikat auf den Short- Dax kaufen, der sich spiegelbildlich zum Dax entwickelt. Zudem empfiehlt es sich, einen Anteil Bargeld auf einem gut verzinsten Tagesgeld-Konto (aktuell bis zu vier Prozent möglich, meist mehr als Geldmarkt-Fonds) zu halten.

STEIGEND

Geht die Hausse weiter, sind Express-, Double- Chance- oder Sprinter-Zertifikate die richtige Wahl. Hier wird der reale Kursanstieg des Basiswerts erhöht, häufig verdoppelt. Allerdings sind diese Zertifikate meist mit einem Cap, einer Obergrenze, versehen. Zudem verzichtet man auf die Dividende. Vorsichtige Optimisten sind mit Discount-Zertifikaten gut bedient. moc

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben