Wirtschaft : ANLEIHE ODER ZERTIFIKAT

Anleihen und Zertifikate sind gleichermaßen Schuldverschreibungen, die das Emittentenrisiko in sich tragen. Geht nämlich der Herausgeber der Papiere pleite, ist ein Totalverlust möglich. Im Gegensatz zu Anleihen enthalten viele Zertifikate über dieses Risiko hinaus noch zusätzliche Marktrisiken. Die Rendite ist etwa an die Entwicklung von Aktienindizes oder Rohstoffpreisen geknüpft. Bis zum Kollaps der Finanzmärkte galten Zertifikate als intelligente Geldanlage, heute sind sie verpönt. Viele Banken gehen dazu über, Papiere, die gestern als Zertifikate bezeichnet wurden, heute als Anleihen anzubieten. Lehman-Anleger, die wissen wollen, welche Art von Papieren sie haben, sollten sich an ihren Bankberater oder an Aktionärsschutzvereinigungen werden.hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben