Eilmeldung

Anshu Jain und Jürgen Fitschen gehen : Deutsche-Bank-Chefs treten zurück

Die zwei Chefs der Deutschen Bank Anshu Jain und Jürgen Fitschen treten ab. John Cyran soll ab 1. Juli das Ruder übernehmen.

Die Co-Chefs der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, haben überraschend ihren Rücktritt angekündigt. Jain wird zum 30. Juni 2015 zurücktreten, Jürgen Fitschen zum Abschluss der Hauptversammlung im Mai 2016, teilte die Deutschen Bank am Sonntag in Frankfurt mit. Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank hat heute in einer außerordentlichen Sitzung John Cryan (54) mit Wirkung zum 1. Juli 2015 zum Co-Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank ernannt., hieß es in einer Pressemitteilung der Bank. Cryan ist seit 2013 Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Bank und hat die Funktion des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses inne. Er ist zudem Mitglied des Risikoausschusses. Mit Amtsantritt als Co-Vorstandsvorsitzender wird er sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats der Bank niederlegen.

(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben