Wirtschaft : Apfelkomplott

-

Wer zu dieser Adventsüberraschung greift, sollte sicher sein, dass es den Richtigen trifft. Denn das kleine Paket hat es in sich: einen Pferdeapfel – hygienisch und geruchsneutral verpackt. Damit das Präsent für 9,90 Euro nicht als Beleidigung aufgefasst wird, hat das OnlineVersandhaus www.apfelkomplott.de zwei weitere Bestandteile hinzugefügt. Eine Tüte Blumensamen (zum Beispiel Vergissmeinnicht), die auf dem Naturdung gedeihen sollen, und einen Zettel mit einem Gedicht oder einer persönlichen Botschaft. Poesie und Düngemittel – eine bislang unbekannte Marktlücke. sök

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben