Wirtschaft : Arbeitgeber-Erklärung zu Holzmann verzögert sich

ro

Die Erklärungsfrist für die Bauarbeitgeber zum Sanierungstarif für den Baukonzern Philipp Holzmann wird offenbar ein weiteres Mal verlängert. Eigentlich sollten die Bauarbeitgeber bis zu diesem Dienstag dem von Holzmann gemeinsam mit der IG Bauen Agrar Umwelt ausgearbeiteten Tarifvertrag zustimmen oder ihre definitive Ablehnung verkünden. Die Arbeitnehmer wollen mit dem Vertrag die Rettung des Unternehmens unterstützen. Jetzt aber würden sich beide Seiten auf eine weitere Ausdehnung dieser Frist verständigen, heißt es bei Philipp Holzmann. Die IG Bau wollte dies am Montag nicht bestätigen. Die Gewerkschaft hat den Termin schon einmal von Mitte auf Ende Februar verschoben. Begründet wird dies mit den laufenden Tarifverhandlungen in der Bauindustrie.

0 Kommentare

Neuester Kommentar