Wirtschaft : Arbeitsämter verbuchen Vermittlungsrekord

NÜRNBERG (AP).Seit der deutschen Einheit sind noch nie so viele Menschen von den Arbeitsämtern vermittelt worden wie 1998.Wie der Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, am Donnerstag erklärte, konnten die Ämter rund 3,7 Millionen Menschen eine Beschäftigung verschaffen - das waren rund elf Prozent mehr als 1997.Von den Vermittelten waren Jagoda zufolge 1,9 Millionen vorher arbeitslos.Rund 2,6 Millionen Menschen fanden dabei 1998 eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt, der laut Jagoda vor allem den Arbeitskräftebedarf der Betriebe widerspiegelt.Das war ein Plus von zwölf Prozent.442 000 Personen landeten in meist befristeten Arbeitsverhältnissen mit Zuschüssen des Arbeitsamtes.652 000 wurden in beschäftigungsschaffende Maßnahmen der öffentlichen Hand vermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben