Wirtschaft : Arbeitszeit Ost

-

Verkürzung der Wochenarbeitszeit in der Metall und Elektroindustrie von 43,75 auf 40 Stunden.

1992: Erhöhung des Jahresurlaubs von 20 auf 24 Tage.

1993: Der Urlaub der Metaller verlängert sich auf 26 Tage.

1994: 27 Urlaubstage.

1997: Die Wochenarbeitszeit sinkt um eine Stunde auf 39 Stunden.

1995: Von diesem Jahr an gibt es 29 Tage Urlaub.

1996: Der Jahresurlaub wird auf 30 Tage erhöht und erreicht damit West-Niveau.

1996: Die Wochenarbeitszeit sinkt auf 38 Stunden.

2003: Die IG Metall fordert einen Stufenplan zur 35-Stunden-Woche. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar