Wirtschaft : Auch Berlin und Brandenburg profitieren

-

Die Berliner Wirtschaft konnte ihre Exporte bis einschließlich September des vergangenen Jahres um 13,2 Prozent steigern. Vor allem die Nordamerikaner wollten Waren aus Berlin. Der Export in diese Richtung stieg um 51,2 Prozent. Deutlich mehr absetzen konnte die Berliner Wirtschaft zudem bei ihrem Nachbarn Polen : plus 36,3 Prozent. Nach Russland wuchs der Export um 26,2 Prozent.

Gute Zahlen legten auch die Brandenburger vor. Das Exportvolumen kletterte von Januar bis November 2006 auf mehr als acht Milliarden Euro und übertraf das vergleichbare Vorjahresergebnis um 31,3 Prozent.

Steigerungen erreichte ausschließlich die gewerbliche Wirtschaft während der Export von Gütern der Ernährungswirtschaft zurückging. Größten Anteil (zwölf Prozent) hatte der Luftfahrzeugbau . Hauptabnehmer war Polen mit einem Anteil von 15,6 Prozent gefolgt von Großbritannien , den USA, den Niederlanden und Italien. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben