Wirtschaft : Audi investiert in Berlin

Berlin - Nach dem Spatenstich für sein 34 Millionen Euro teures Audi-Zentrum in Berlin-Adlershof, hat die VW-Tochter weitere Investitionen in der Hauptstadt angekündigt. „Wir haben in Zehlendorf ein 15 000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft“, sagte der neue Geschäftsführer der Audi Zentrum Berlin GmbH, Ferdinand Schneider, am Dienstag. Am Beeskowdamm werde spätestens Anfang 2012 mit dem Bau eines weiteren AudiZentrums begonnen. Ende 2013 soll es fertig sein; 50 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Mittelfristig denkt der Autobauer über zwei weitere Standorte in Berlin nach. „Wir wollen Umsatz und Ertrag in den nächsten drei Jahren verdoppeln“, sagte Schneider. Aktuell erwirtschaftet Audi bei einem Marktanteil von 6,1 Prozent rund 140 Millionen Euro. „Dieses Jahr verkaufen wir 2900 Neuwagen, 2014 sollen es 5500 sein“, sagt Schneider. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar