Audi und BMW : Kleinere Autos – weniger Gewinn

Audi hat 2013 trotz neuer Rekordverkäufe weniger Geld verdient. Hohe Investitionen, Rabatte und die große Nachfrage nach kleineren Modellen bremsten die VW-Tochter deutlich. Für 2014 sagte Konzernchef Rupert Stadler am Dienstag bei der Bilanzvorlage zwar ein Umsatzplus voraus. Bis 2020 will man an BMW vorbei auf den ersten Platz der drei deutschen

Nobelhersteller. Ein Modellwechsel bei der Marke Mini hat BMW derweil im Februar erneut gebremst. Konzernweit stieg der Absatz auf knapp 141 100

Wagen. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar