Wirtschaft : Auf der Suche nach Fachpersonal

Berlin - Eine positive Bilanz zu ihrer Vermittlung von Fachpersonal hat am Donnerstag in Berlin die Berlin Partner GmbH gezogen. Seit April 2005 profitierten insgesamt 173 Unternehmen von dem kostenlosen Service. So konnten insgesamt mehr als 5200 offene Stellen besetzt werden. Allein 2007 wurden mehr als 2400 Stellen in 59 Unternehmen vermittelt.

Gemeinsam mit dem Berliner Senat und der Bundesagentur für Arbeit unterstützt Berlin Partner im Rahmen des „Berlin Business Recruiting Package“ Unternehmen bei ihrer Suche nach qualifiziertem Fachpersonal sowie bei dessen Ausbildung und Qualifizierung. Zudem fördert Berlin Partner bei betrieblichen Umstrukturierungen die Umschulung der Mitarbeiter.

„Wir haben hier ein erfolgreiches Instrument, um Unternehmen in Berlin anzusiedeln“, sagte Wirtschaftssenator Harald Wolf (Die Linke). Angebot und Nachfrage würden damit zum Vorteil aller zusammengebracht. Neben der Deutschen Bahn nutzte beispielsweise der Pharmaproduzent Pfizer den Vermittlungs- und Qualifizierungsservice. Bis 2009 ist vorgesehen, das Angebot noch auszubauen. „Wir wollen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen arbeiten und deren Wissen mit den Firmen vernetzen“, kündigte René Gurka, Geschäftsführer von Berlin Partner, an. ktt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben