Wirtschaft : Aus den Unternehmen: Boeing verlegt Hauptquartier und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der weltgrößte Flugzeughersteller Boeing will seine Konzernzentrale aus Seattle verlegen. Als mögliche Standorte wurden Chicago, Dallas und Denver genannt. Die Verlegung des Hauptquartiers soll mit einer Halbierung der Belegschaft von 1000 auf 500 Personen verbunden werden. dpa

D2 bleibt Marktführer

Im Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden großen deutschen Mobilfunkanbieter behauptet D2 Vodafone den ersten Platz knapp vor dem Telekom-Dienst D1. Mannesmann zählte 20,7 Millionen D2-Kunden, T-Mobil 20,6 Millionen Kunden. AP

Fielmann mit Rekordergebnis

Der Hamburger Optik-Konzern hat im Geschäftsjahr 2000 das beste Ergebnis seit der Firmengründung erzielt. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 11,1 Prozent auf 1,13 Milliarden Mark. Der Gewinn stieg um 18,3 Prozent auf 75,7 Millionen Mark. AP

Piepenbrock macht Verlust

Die Berliner Dienstleistungsgruppe hat das vergangene Jahr mit leichten Umsatzeinbußen abgeschlossen. Der Umsatz 2000 betrug insgesamt 403 Millionen Euro (788 Millionen Mark). 1999 waren noch 427 Millionen Euro umgesetzt worden. dpa

Stinnes steigert Umsatz

Der Logistik-Konzern hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 2,3 Prozent auf 12 Milliarden Euro (23,4 Milliarden Mark) gesteigert. Das Konzernergebnis vor Steuern wuchs um 40,8 Prozent auf 231,9 Millionen Euro, der Überschuss nach Steuern um 53,9 Prozent auf 150,6 Millionen Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar