Wirtschaft : Aus den Unternehmen: C & N übernimmt Thomas Cook und Lufthansa stockt Beteiligung an Eurowings auf

dpa

C & N zahlt 1,7 Milliarden

Der Reisekonzern C & N Touristic übernimmt den britischen Reiseveranstalter Thomas Cook vollständig und will damit zum zweitgrößten Touristik-Unternehmen Europas aufsteigen. Der Kaufpreis beträgt rund 550 Millionen Pfund oder umgerechnet rund 1,7 Milliarden Mark. dpa

Chip ohne Strom

Der Chiphersteller Infineon und IBM wollen gemeinsam eine neue Speichertechnologie für tragbare Computer entwickeln. Damit soll die Lebensdauer der Batterien in den Geräten verbessert und das Hochfahren der Rechner vermieden werden. dpa

Lufthansa stockt auf

Die Deutsche Lufthansa will ihre Beteiligung an der Eurowings bis auf 49 Prozent aufstocken. Lufthansa erhält zudem eine Option über die Übertragung weiterer 24,1 Prozent der Eurowings-Anteile. Lufthansa kauft zum 1. Januar nächsten Jahres 24,9 Prozent an Eurowings. dpa

Schering erhält US-Zulassung

Der Berliner Schering-Konzern will das Langzeit-Verhütungsmittel Mirena Anfang 2001 in den USA auf den Markt bringen. Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat jetzt die Zulassung für das Präparat erteilt. Tsp

Solon mit Umsatzsprung

Der Berliner Solartechnik-Hersteller Solon AG hat in den ersten neun Monaten des Jahres seinen Umsatz auf 23,6 Millionen Mark erhöht, nach 13 Millionen Mark im Vorjahreszeitraum. Das Geschäftsergebnis beträgt 2,9 (1999: 3,2) Millionen Mark. dpa

Flughäfen in Dachgesellschaft

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden gehen ab 2001 in einer gemeinsamen Dachgesellschaft zusammen. Die Holding wird zum 1. Januar 2001 unter dem Namen Mitteldeutsche Flughafen AG gegründet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben