Wirtschaft : Aus den Unternehmen: EU billigt Holzmann-Beihilfe und weitere Neuigkeiten

weitere Neuigkeiten

Die Millionen-Beihilfen für den Frankfurter Baukonzern Holzmann sollen nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" bald von der EU-Kommission genehmigt werden. EU-Kommissar Mario Monti werde innerhalb der kommenden zwei Wochen ein Darlehen der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau in Höhe von 150 Millionen Mark und eine 80-prozentige Staatsbürgschaft für ein Darlehen von 125 Millionen Mark billigen. dpa

Rossignol steigert Umsatz

Der weltgrößte Skihersteller Rossignol rechnet in der laufenden Saison mit einer Verdoppelung des Gewinns. Der steigende Absatz von Carving-Ski und Snowboards sowie der gute Winter in den USA ermöglichten ein Umsatzplus von 15 Prozent auf 442 Millionen Euro und die Verdoppelung der Gewinne auf knapp 8,4 Millionen Euro. dpa

Intershop will besser werden

Die Software-Firma Intershop AG will bis Ende des Jahres wieder in die Gewinnzone kommen, erwartet für das Gesamtjahr jedoch einen zweistelligen Millionenverlust. Im vergangenen Jahr machte Intershop einen Verlust von 76,9 Millionen Mark. Der Aktienkurs war zu Jahresbeginn 2001 um bis zu 70 Prozent eingebrochen. Er sank nach der schlechten Bilanz nochmals auf 7,85 Euro am Freitag ab. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben