Wirtschaft : Aus den Unternehmen: Jenoptik kooperiert und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der Technologiekonzern Jenoptik und der Industrielaser-Spezialist Trumpf wollen bei der Entwicklung von Hochleistungslasern zusammenarbeiten. Dazu übernimmt die Trumpf-Gruppe 25,1 Prozent der Jenoptik Laserdiode GmbH. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. dpa

AMR erwartet Verlust

Die AMR Corp erwartet nach eigenen Angaben wegen der Abkühlung der US-Konjunktur und der hohen Treibstoffpreise im zweiten Quartal einen Verlust von mehr als 100 Millionen Dollar (rund 228 Millionen Mark). Sollte sich der Bereich Geschäftsreisen nicht drastisch erholen, werde das Unternehmen auch im Gesamtjahr 2001 einen Verlust verbuchen, teilte die Muttergesellschaft von American Airlines mit. rtr

Gucci warnt

Die aktuelle Konjunkturschwäche lässt offensichtlich bei den Verbrauchern die Lust auf Luxus schwinden: Das italienische Modehaus Gucci musste am Dienstag seine Gewinnerwartungen für dieses Jahr deutlich nach unten korrigieren. Es wird nur noch ein Betriebsergebnis von 410 Millionen Dollar (934,5 Millionen Mark) erwartet. Ursprünglich hatte Gucci mit einem Plus von 440 Millionen Dollar gerechnet. AFP

EM.TV geht offline

Der angeschlagene Medienkonzern EM.TV zieht sich aus dem Internetgeschäft zurück. Dazu seien die Anteile an der Junior-Web GmbH an den Partner Victory Media Gruppe übertragen worden, teilte EM.TV mit. Junior-Web habe als eigenständiger Plattformbetreiber die Erwartungen nicht erfüllt. Künftig wolle EM.TV das Internet über Partnerschaften erschließen. dpa

Bahlsen legt kräftig zu

Bahlsen hat im Jahr 2000 seinen Gewinn kräftig auf 8,6 Millionen Mark gesteigert. Im Vorjahr waren es nur 0,5 Millionen Mark. Dabei legte der Umsatz um ein Prozent auf 1,04 Milliarden Mark zu. Insgesamt lieferte Bahlsen im In- und Ausland 136 000 Tonnen Kekse, Gebäck und Kuchen aus. dpa

Tb im Insolvenzverfahren

Die Tb Berliner Tief- und Verkehrsbau GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften hat Antrag auf Einleitung des Insolvenzverfahrens wegen voraussichtlicher Zahlungsunfähigkeit gestellt. Es sei nicht gelungen, einen Überziehungskredit von fünf Millionen Mark zu finanzieren, teilte Tb mit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben