Wirtschaft : Aus den Unternehmen: Keine Frist für Kirch-Einstieg und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Entgegen einem Bericht der "Financial Times Deutschland" gibt es doch keine feste Frist für einen Abschluß der Verhandlungen mit der Kirch-Gruppe, stellte gesten ein Sprecher von EM.TV richtig. rtr

Größtes Musikunternehmen

Der neue Chef der Bertelsmann Music Group (BMG), Rolf Schmidt-Holz, will möglichst bald die Verhandlungen über den Zusammenschluß mit EMI abschließen. Mit dem Zusammenschluß entstünde das größte Musikunternehmen der Welt. rtr

Brose in der Gewinnzone

Der Coburger Autozulieferer Brose macht weiter Gewinn. Das Unternehmen teilte mit, es könne auch in diesem Jahr investieren, ohne Kredite aufzunehmen. Investitionen von 136 Millionen Mark sind geplant. dpa

Alstom-Anteile zum Verkauf

Der französische Elektronikkonzern Alcatel SA und das britische Unternehmen Marconi Plc wollen gemeinsam Aktien ihrer jeweiligen Beteiligung von 24 Prozent an der Alstom SA (Paris) verkaufen. dpa

Endemol in Argentinien

Die niederländische TV-Firma Endemol ("Big Brother") hat die Mehrheit am der argentinischen Producciones y Publicidad (P&P) erworben. P&P produziert Sendungen für Südamerika. dpa

Kooperation in Schweden

Schwedens führender Telekommunikationskonzern Telia hat sich zu einer Mobilfunk-Kooperation mit seinem Konkurrenten Netcom entschlossen. Telia hatte im Gegensatz zu Netcom im Dezember keine UMTS-Lizenz erhalten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben