Wirtschaft : Aus den Unternehmen: Medienkontor kauft ein und mehr

mehr

Das Berliner Unternehmen Medienkontor GmbH, Produzent der ARD-Talkshow "Sabine Christiansen", hat zu 75 Prozent die Gruner + Jahr Funk- und Fernsehproduktion GmbH (G+J FFP) übernommen. 25 Prozent bleiben im Besitz des Hamburger Verlagshauses. Geschäftsführer des Berliner Medienkontors ist Theodor Baltz, Ehemann von Sabine Christiansen. dpa

Mirant statt Southern Energy

Der US-Energieriese Southern Energy heißt jetzt Mirant. Der neue Name leitet sich von dem lateinischen Wort mira ab, das sehen, frei oder im weiteren Sinn "Visionen entwickeln" bedeute, teilte der Konzern am Freitag mit. Er sei Ausdruck der Entschlossenheit, die Möglichkeiten der sich rasant entwickelnden Energiewirtschaft zu nutzen. Mirant verfügt über Stromerzeugungskapazitäten von über 19 000 Megawatt weltweit und beschäftigt 7000 Mitarbeiter.dpa

Altavista entlässt 200 Leute

Bei der Internet-Suchmaschine Altavista wird erneut ein Viertel der Beschäftigten auf die Straße gesetzt. Wegen fallender Werbeeinnahmen müssten 200 Mitarbeiter entlassen werden, teilte das Unternehmen mit. Derzeit geht eine Entlassungswelle durch viele Internetfirmen in den USA. AFP

Pixelpark akquiriert

Der Internetdienstleister Pixelpark übernimmt Mitarbeiter und Kunden der Schweizer diax-Webfactory. Die Firma hatte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,2 Millionen Schweizer Franken. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben