Wirtschaft : Aus den Unternehmen: Novartis mit mehr Gewinn und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der Schweizer Chemiekonzern Novartis hat im vergangenen Jahr Umsätze und Gewinn klar steigern können. Die Umsätze stiegen um zehn Prozent auf 23,3 Milliarden Euro. Der Überschuss wuchs um acht Prozent auf 4,7 Milliarden Euro. Für das laufende Jahr sagte Konzernchef Daniel Vasella geringere Erträge voraus. AFP

Siemens übernimmt Dickinson

Siemens will die britische Dickinson Control Systems Limited, eine Tocher von Brunel Holings plc, Chippenham, übernehmen. Mit dem Zukauf will Siemens den Bereich Industrial Solutions and Services weiter ausgebauen. Am Donnerstag lag den Brunel-Aktionären ein Angebot vor. Tsp

Wenig Sorge um Heineken

Der Heineken-Konzern wird beim Einstieg in die Brauaktivitäten der Schörghuber-Gruppe entgegen Berichten nicht 49 Prozent an der Brau-Holding übernehmen. Das sagte ein Sprecher der Schörghuber-Gruppe am Donnerstag. Unter den deutschen Brauern herrscht wenig Besorgnis wegen der Übernahme-Gespräche. dpa

Rewe bietet Reisen im TV an

Die Rewe-Touristik, Köln, will Reisen künftig auch über Shopping-Kanäle im Fernsehen verkaufen. Dieses Medium sei "spannender" als das Internet und habe als Absatzkanal ein größeres Potenzial, hieß es von Rewe. Partner sei der Sender TM3. Der Sender steht der Kirch-Media nahe. An dieser ist Rewe beteiligt. dpa

Analysten: Rekord bei VW

Der Volkswagen-Konzern wird nach Einschätzung von Analysten am Dienstag bei der Vorlage seiner Geschäftszahlen 2000 das beste Ergebnis seiner Unternehmensgeschichte bekanntgeben. Branchenexperten erwarten, dass VW die bisherige Rekordmarke beim Vorsteuergewinn von 6,3 Milliarden Mark von 1998 übertroffen hat. dpa

WMF wächst im Ausland

Der Haushaltswarenhersteller WMF will auch 2001 vor allem im Ausland wachsen. Im Inland gebe es zwar Anzeichen für eine Belebung, es bestünden jedoch zugleich "Unsicherheiten". Im Jahr 2000 steigerte WMF seinen Umsatz um zwei Prozent auf 1,14 Milliarden Mark. dpa

AOL auf das Handy

Der Internet-Anbieter AOL Deutschland verhandelt mit Mobilfunkanbietern über Kooperationen. AOL will Inhalte für Handys anbieten. Am Mittwoch hatte der US-Mutterkonzern AOL Time Warner eine Allianz mit dem Mobilfunkanbieter Voicestream bekannt gegeben. rtr

Bei Keramik mehr Umsatz

Der Keramikspezialist Villeroy & Boch hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr auf mehr als 1,8 Milliarden Mark gesteigert. Er rechnet außerdem mit einem höheren Vorsteuergewinn. Das Unternehmen aus Mettlach/Saar will in diesem Jahr seine Stellung im Ausland ausbauen. dpa

Singapore ordert Boeings

Die Singapore Airlines will zehn Boeing-777-Flugzeuge kaufen und hat Optionen auf zehn weitere Maschinen dieses Typs, teilte Boeing in Seattle mit. Der Gesamtauftrag hat bei Bestellung aller Flugzeuge einen Wert von rund vier Milliarden Dollar. Insgesamt hat Boeing 30 Kunden mit 573 Bestellungen für 777-Maschinen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben