Wirtschaft : Aus den Unternehmen

Neuer Swissair fehlt noch Geld

Das Geld für den Aufbau einer neuen Schweizer Fluglinie mit dem Traditionsnamen Swissair war auch am Wochenende noch nicht zusammen. Insgesamt werden über vier Milliarden Schweizer Franken (5,2 Milliarden Mark) gebraucht, die von der Privatwirtschaft und vom Staat aufgebracht werden sollen. Die Bundesregierung wird an diesem Montag definitiv über ihre Beteiligung entscheiden.

Schlankere Hypo-Vereinbank

Die Hypo-Vereinsbank will sich nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" eine neue und wesentlich straffere Konzernstruktur geben. Entsprechende Pläne sollen am kommenden Donnerstag bekannt gegeben werden. Dem Vernehmen nach will die Bank die Bereiche Privatkunden und Unternehmenskunden, Immobilien, Vermögensverwaltung und das Firmenkundengeschäft unter einer neuen Holding-Struktur bündeln.

0 Kommentare

Neuester Kommentar