Wirtschaft : Aus den Unternehmen

Hero übernimmt Schwartau

Die Schweizer Hero-Gruppe übernimmt für 183 Millionen Euro die Mehrheit am Markengeschäft der Schwartauer Werke, teilte der Konfitüren-Hersteller am Dienstag mit. Von 2009 an bestehe für den Schweizer Konzern die Möglichkeit, die restlichen Anteile zu erwerben. Alle 800 Arbeitsplätze am Produktionsstandort Bad Schwartau sollen erhalten bleiben. dpa

Weniger Kunden bei Debitel

Das netzunabhängige Telekom-Unternehmen Debitel rechnet 2002 mit deutlich weniger Kunden. Der Grund sei die hohe Zahl von Handy-Besitzern mit im Voraus bezahltem Guthaben, die ihre Mobiltelefone nun nicht mehr benutzen. Für das Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr wollte das Unternehmen keine Prognose abgeben. 2001 ging der Umsatz um drei Prozent auf 2,5 Milliarden Euro zurück, in Deutschland lag das Minus im Mobilfunk bei acht Prozent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben