Wirtschaft : Aus den Unternehmen

Barilla kommt voran

Barilla kommt bei der Übernahme des Backunternehmens Kamps voran. Die Barilla-Gruppe halte zusammengenommen mit ihrem Finanzpartner Banca Popolare di Lodi inzwischen rund 14,5 Prozent an der Kamps AG, teilte Barilla am Montag mit. Das offizielle Übernahmeangebot an die Kamps-Anteilseigner von 12,50 Euro je Aktie sei in der zweiten Mai-Hälfte zu erwarten. dpa

Heideldruck verdient weniger

Der Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2001/2002 (31.3.) weniger Umsatz und Gewinn erzielt. Die Erlöse sanken um fünf Prozent auf rund fünf Milliarden Euro, das Betriebsergebnis ging um 30 Prozent auf 356 Millionen Euro zurück. "Damit haben wir unsere im Oktober vergangenen Jahres gesteckten Ziele erreicht", sagte Vorstandschef Bernhard Schreier. dpa

Morphosys startet schlecht

Das Biotechnologieunternehmen Morphosys ist mit einem höheren Verlust ins Jahr gestartet. Im ersten Quartal ist der Fehlbetrag im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von zwei Millionen Euro auf 3,1 Millionen Euro gestiegen. Beim Umsatz legte das Unternehmen von 2,8 Millionen Euro auf 4,1 Millionen Euro zu. An der Börse sorgten die Zahlen kaum für Überraschung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar