AUSGEZEICHNETE GESCHÄFTSSTRASSEN : 110 000 Euro für den Aufschwung

DER WETTBEWERB



Seit 2005 veranstalten die Stadtentwicklungsverwaltung und die IHK in Kooperation mit dem Handelsverband und Partnern aus der Privatwirtschaft den Wettbewerb „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“ für Geschäftsstraßen und -zentren. Die Sieger teilen sich das Preisgeld, das aktuell 110 000 Euro beträgt. Für die Realisierung der Projekte wird ein 30-prozentiger finanzieller Eigenanteil vorausgesetzt. Die nächste Ausschreibung ist für Anfang 2012 geplant.

INFORMATIONEN ONLINE

Über den Wettbewerb informiert die Webseite www.mittendrin-berlin.de. Die diesjährigen Sieger stellen sich unter folgenden Adressen vor: www.

kudamm-halensee.de, www.mierendorffplatz.com sowie www.crelleton.de oder www.crelle-kiez.de. Die IHK listet 70 Initiativen in Einkaufsstraßen auf und bietet Standortanalysen sowie einen Leitfaden für „erfolgreiches Geschäftsstraßenmanagement“ an (www.ihk-berlin.de, Dokumentnummer: 63178. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben