Wirtschaft : Auto-Versicherung: Policen bald wieder teurer

tmh

Deutschlands Autofahrer müssen dieses Jahr mit einer Tariferhöhung in ihrer Kfz-Versicherung rechnen. Anhaltende Verluste dürften branchenweit in der zweiten Jahreshälfte 2001 für eine erneute Verteuerung der Auto-Policen sorgen, sagte der Vorstand der Münchner Allianz AG, Friedrich Caspers, in München. Ob die Verträge wie zuletzt um fünf Prozent teuerer werden, wollte er nicht abschätzen. Es sei nötig, die 42 Millionen deutschen Autofahrer zur Kasse zu bitten, weil die Branche trotz der jüngsten Beitragserhöhungen 2001 einen Milliardenverlust einfahren werde. Im Vorjahr seien die branchenweiten Defizite im Kfz-Geschäft von knapp vier Milliarden Mark nur auf drei Milliarden Mark zurückgegangen. Frühestens 2002 könne die Assekuranz abhängig vom Schadensverlauf auf schwarze Zahlen mit Autopolicen hoffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben