Wirtschaft : Autobauer Karmann hofft auf Großauftrag

Osnabrück - Der angeschlagene Autobauer Karmann kann nach Ansicht des Betriebsrates auf einen Großauftrag hoffen. Die Belegschaftsvertretung hat die Mitarbeiter des Osnabrücker Werkes per Aushang informiert, dass Karmann eventuell einen Auftrag für die Produktion eines Komplettfahrzeugs bekommt. Die Entscheidung des Auftraggebers werde wahrscheinlich in der nächsten Woche erfolgen, heißt es in dem Schreiben. Der Auftrag könne die Beschäftigung in dem Werk für mehr als fünf Jahre sichern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben