AUTOMARKT : BMW weltweit vorn

Der BMW-Konzern ist 2011 der profitabelste Autohersteller der Welt. Die Ebit-Marge, die gemessen am operativen Gewinn die Umsatzrendite ausweist, liege bei rund 13 Prozent, rechnet das Center of Automotive Management (CAM) aus Bergisch Gladbach in einer aktuellen Studie aus. BMW liege damit vor Hyundai (9,5 Prozent), Daimler (8,3 Prozent) und Volkswagen (7,5 Prozent). Insgesamt seien die großen deutschen und amerikanischen Hersteller sowie der koreanische Hyundai-Konzern die Absatzgewinner 2011. Ein dickes Gewinnpolster können die Konzerne dennoch gebrauchen. 2012 werde die Nachfrage zurückgehen oder nur langsam wachsen (China, USA). Deutlich erholen werde sich nur Japan. CAM sagt deshalb eine „allgemein sinkende Profitabilität der Branche“ voraus. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar