Automarkt : Tata schluckt Jaguar und Land Rover

Der US-Autokonzern Ford hat die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover verkauft. Den Zuschlag erhielt nach Gewerkschaftsangaben der indischen Konkurrent Tata.

Jaguar
Springt bald für Indien. Tata kauft Jaguar und Land Rover. -Foto: dpa

LondonDer Generalsekretär der Unite-Gewerkschaft äußerte sich zuversichtlich, dass die Arbeitsplätze in dem Unternehmen erhalten bleiben werden. Die Unternehmen wollten das Geschäft laut Medienberichten am Mittag offiziell verkünden.

Ford hatte Tata bereits im Januar als bevorzugten Käufer ausgewählt. Der Abschluss der Verhandlungen war bereits mehrfach erwartet worden, hatte sich aber immer wieder verzögert. Ford hatte Jaguar 1989 für umgerechnet rund 2,1 Milliarden Euro gekauft, im Jahr danach Land Rover für eine ähnliche Summe. Nach Angaben der indischen Nachrichtenagentur Press Trust of India zahlt Tata nun zwischen zwei und 2,5 Milliarden Dollar (zwischen 1,3 Milliarden und 1,6 Milliarden Euro) an Ford. (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben