Automobilindustrie : Audi mit mehr Gewinn und Umsatz

Audi hat 2008 seine Erfolgsbilanz fortgesetzt. Auch in Zeiten der Finanzmarkt- und Autokrise hält der Autobauer an seinen Wachstumszielen fest.

IngolstadtDie Erlöse stiegen im vergangenen Jahr um 1,7 Prozent auf 34,2 Milliarden Euro, wie die Audi AG am Dienstag in Ingolstadt mitteilte. Das operative Ergebnis verzeichnete mit 2,77 Milliarden Euro einen Zuwachs von 2,5 Prozent. Das Vorsteuerergebnis erhöhte sich um 9,0 Prozent auf knapp 3,2 Milliarden Euro; nach Steuern blieben 2,2 Milliarden Euro übrig, was einem Zuwachs von 30,4 Prozent entspricht. Im vergangenen Jahr wurden knapp über eine Million Fahrzeuge an Kunden übergeben, ein Anstieg von 4,1 Prozent.

Die positiven Zahlen machten es Audi leichter, auf die Krise zu reagieren, sagte Vorstandschef Rupert Stadler laut Mitteilung. Der Konzern wolle weiterhin kräftig in neue Produkte und Technologien investieren und halte trotz rückläufiger Auslieferungszahlen zu Jahresbeginn an den bisherigen Vorgaben fest. Doch auch Audi bekomme die Krise zu spüren. Die Produktion solle deshalb kurzfristig angepasst werden. Alle nicht produktbezogenen Investitionen und Ausgaben kämen auf den Prüfstand. (mfa/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar