Wirtschaft : Automobilsalon in Paris offiziell eröffnet

PARIS (AP).Der französische Staatspräsident Jacques Chirac hat am Donnerstag den Automobil-Salon in Paris eröffnet, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert.Chirac hob in seiner Ansprache besonders hervor, daß die Autoindustrie immer stärker den Umweltschutz berücksichtige.Mit immer kleineren Autos, die immer weniger Abgase ausstießen, demonstriere die Automobilindustrie ihren Respekt für die Umwelt, sagte er.Im Mittelpunkt der Messe, die bis zum 11.Oktober geöffnet ist, stehen in diesem Jahr die deutschen Aussteller: VW zeigt den weltweit ersten Drei-Liter-Wagen sowie einen Bugatti, Mercedes die neue S-Klasse und Audi das Coupé TT.Der Pariser Automobil-Salon findet alle zwei Jahre statt.Neben Fahrzeugen und Zubehör bietet er in diesem Jahr Sonderausstellungen zu den Themen neue Energien, Ausbildung für Fahrbereiche sowie Kommunikation und Alarmanlagen.In einer eigenen Halle wird außerdem die Geschichte der Ausstellung gewürdigt, die erstmals 1898 stattfand und auf der vor 50 Jahren auch die legendäre "Ente" - der 2CV - erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben