Wirtschaft : Autos im Ökocheck: Zu hoher Benzin-Verbrauch

BONN (AFP).Der Smart ist Spitzenreiter im Öko-Check 1998, ein wirklich umweltfreundliches Auto gibt es nach Einschätzung des Verkehrsklubs Deutschland (VCD) aber nach wie vor nicht.Selbst die verbrauchsgünstigsten Wagen schluckten fast fünf Liter Sprit auf 100 Kilometer, teilte der VCD am Mittwoch bei der Vorstellung der neuen Auto-Umweltliste in Bonn mit.Der Smart City Coupe habe immerhin den geringsten Benzinverbrauch von durchschnittlich 4,8 Litern.Auf den weiteren Plätzen in der Öko-Top-ten folgten der Daihatsu Sirion und Vorjahressieger Opel Corsa City 1.0.Der VCD verglich nach eigenen Angaben rund 200 gängige Automodelle auf ihre Umweltverträglichkeit.Untersucht wurden neben dem Kraftstoffverbrauch auch der Schadstoffausstoß und die Lärmbelastung.Die Umweltbesten in der Kompaktklasse waren demnach der Opel Astra 1,2 und der VW Golf 1,4.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben