Wirtschaft : AWD will Tecis übernehmen

NAME

Hannover (dpa). Der Finanzdienstleister AWD (Hannover) will die Tecis Holding AG in Hamburg übernehmen. Dafür werde ein Angebot von 31,5 Euro je Aktie unterbreitet, teilte die AWD Holding AG mit. Dies würde einen Kaufpreis von knapp 283,5 Millionen Euro bedeuten. Die Tecis-Aktie schloss am Montag bei 31,15 Euro (plus 7,4 Prozent), die AWD-Aktie bei 29,65 Euro (plus 6,8 Prozent). Beide Unternehmen zusammen erzielten 2001 einen Umsatz von rund 450 Millionen Euro. Mit der Übernahme setze AWD „seine Wachstumsstrategie weiter konsequent“ um, sagte Vorstandschef Carsten Maschmeyer. Beide Unternehmen passten „ideal zueinander“. Tecis hatte Ende 2001 rund 200 000 Kunden und bei einem Umsatz von 67,1 Millionen Euro einen Gewinn von 5,3 Millionen Euro erzielt. AWD hatte 2001 den Umsatz um 12,3 Prozent auf 384,7 Millionen Euro gesteigert und 43,3 Millionen Euro Gewinn verbucht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben