Wirtschaft : Bahn führt neue Kundenrechte ein

-

(Tsp). Die Rechte von Bahnkunden werden gestärkt. Nach monatelangen Gesprächen zwischen der Deutschen Bahn und dem Verbraucher und dem Verkehrsministerium hat es nun eine Einigung gegeben. Eine neue Charta mit Kundenrechten soll an diesem Dienstag in Berlin präsentiert werden, wie am Montag bekannt wurde. Eine entsprechende Vorabmeldung der „Berliner Zeitung“ wurde in Bahnkreisen bestätigt. Vom Tisch sind damit Pläne, die Fahrgastrechte der Bahn per Gesetz festzuschreiben. Die Deutsche Bahn ersetzt ihr bisheriges Kulanzsystem durch eine Selbstverpflichtung. Die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr aus Regierungskreisen erste Details. Demnach wird die Bahn ihren Kunden zukünftig bei mehr als 60 Minuten Verspätung ein Fünftel ihres Ticketpreises zurückerstatten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben