Wirtschaft : Bahn schafft europäisches Transportunternehmen

FRANKFURT (MAIN) (AP). Zum ersten grenzüberschreitenden Eisenbahnunternehmen Europas haben sich am Dienstag die Cargo-Gesellschaften der Deutschen Bahn (DB) und der Nederlandse Spoorwegen (NS) zusammengeschlossen. Nach mehr als zweijähriger organisatorischer Vorarbeit soll der neue Transportdienstleister unter dem vorläufigen Namen "Rail Cargo Europe" am 1. Januar 2000 seine Arbeit aufnehmen. Bundesverkehrsminister Franz Müntefering nannte die Fusion eine gute und zukunftsweisende Entscheidung. Das neue Unternehmen kommt auf einen gemeinsamen Umsatz von sieben Mrd. DM und fast 45 000 Mitarbeiter. Im Zuge der Verschmelzung sollen allerdings Arbeitsplätze wegfallen, sagte DB Cargo Chef Eberhard Sinnecker.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben