Wirtschaft : Bahnfahrer fordern Geld

Berlin - Seit der Einführung der neuen Kundenrechte ist bei der Deutschen Bahn eine Flut von Anträgen auf Entschädigung wegen verspäteter Züge eingegangen. Das „Servicecenter Fahrgastrechte“ bearbeitete von Juli 2009 bis zum 31. August 2010 eine Million Anträge, sagte eine Sprecherin der Bahn dem Magazin „Focus“. Wie viel die Bahn ihren Kunden gezahlt hat, sagte sie nicht. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben