Wirtschaft : Bahnindustrie steigert den Absatz kräftig

-

Berlin (hop). Die deutsche Bahnindustrie hat im ersten Halbjahr 2002 deutlich mehr verkauft als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Umsätze seien um 13 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) am Donnerstag mit. Die Zahl der Beschäftigten legte um sechs Prozent auf 37 200 zu. Rückläufig war der Auftragseingang, der in den ersten sechs Monaten 2002 um 15 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro schrumpfte. VDBHauptgeschäftsführer Michael Clausecker nannte als Grund die fehlenden Bestellungen im Regionalverkehr in Deutschland. Besserung erwarte er von der dem Bundesrat zur Abstimmung vorliegenden Änderung der Vergabeverordnung. Bis zum Jahresende rechne er daher mit längst geplanten Aufträgen für neue Fahrzeuge. VDB-Präsident Dieter Klumpp forderte von der Bundesregierung, die Finanzierung der Transrapid-Projekte rasch zu klären.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben