Wirtschaft : Banken in Deutschland: Deutsche Bank: Großes Geld und Fantasie

nw

Die Kursfantasie spielt im Investment Banking: Hier hat die Deutsche Bank sehr gute Chancen auf einen Platz unter den Top-Häusern der Welt. Darin sind sich die meisten Analysten einig. Vor allem die starke Position im europäischen Investment Banking könnte sich in den nächsten Jahren auszahlen, denn Analysten sehen hier zu Lande das größte Markt- und Ertragswachstum. Von daher sind auch die Rentabilitätsaussichten gut. Unsicherheit bringen aber die im Markt kursierenden Übernahmegerüchte. Wenn die Deutsche Bank etwa das US-Haus J.P. Morgan kauft, wird sie dafür einen stattlichen Preis bezahlen müssen, denn der Konkurrenzkampf um die besten Kandidaten ist groß. Gleichwohl gilt die Aktie als hoch bewertet; sie hat sich den Kurszielen von Analysten stark genähert. Das umfassende E-Commerce-Konzept, mit dem die Deutsche ihren Vorsprung gegenüber der Konkurrenz ausbauen könnte, kommt ebenso gut an wie die Pläne für das gehobene Privatkundengeschäft und das Retail Banking.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben