Wirtschaft : Banken machen bei Nasdaq mit

Zum Handelsstart weitere Partner

-

Berlin (dpa). Die neue Börse Nasdaq Deutschland hat zu ihrem Handelsstart am Freitag weitere Banken als Marktteilnehmer gewonnen. Neben den drei Gründungsbanken der neuen Handelsplattform seien mit dem OnlineBroker Consors, der Citibank sowie zwei Regionalbanken Verträge abgeschlossen worden. Auch diese Institute würden nun Aufträge privater Kunden über die Nasdaq Deutschland abwickeln, teilte die neue Börse in Berlin mit. Die Börsenmanager erwarten Zusagen weiterer Banken als Marktteilnehmer.

Handelsstart der Nasdaq war am Morgen mit zunächst 128 US-Aktien. Weitere 110 deutsche Werte sollen in zwei Wochen folgen. Mittelfristig sollen an der elektronischen Plattform 3000 Titel gehandelt werden. Der Chef der Nasdaq Deutschland, Jim Weber, erklärte, der Start der neuen Börse bringe „mehr Wettbewerb in den deutschen Markt und bietet Anlegern eine echte Alternative“. Die positive Reaktion des Finanzsektors auf das angebotene Geschäftsmodell habe „sehr ermutigt“, sagte Weber mit Blick auf die dazu gewonnenen Marktteilnehmer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar