BARREN UND MÜNZEN : Teuer und schwer

Die Sparkasse verkauft Gold nur in Form von Fonds und Zertifikaten. Wer Münzen oder Barren kaufen will, den schicken die Mitarbeiter zum Edelmetallhändler Pro Aurum, der auch eine Filiale in

Berlin hat. Dort werden auf den aktuellen Goldkurs drei bis vier Prozent aufgeschlagen. Wer sein Gold nicht zu Hause lagern will, kann ein Schließfach ab 280 Euro im Jahr mieten. Die Deutsche Bank verkauft Gold nur an eigene Kunden. Der Verkaufspreis für einen Kilobarren lag am Montagmittag bei 32 767 Euro, der Ankaufspreis bei 32 003 Euro. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben