Wirtschaft : Bauarbeiter fordern 5,5 Prozent mehr Lohn

Gewerkschaft will am Aufschwung teilhaben

-

Frankfurt am Main - Die Einkommen der 680 000 Baubeschäftigten sollen in diesem Jahr um 5,5 Prozent steigen. Diese Forderung beschloss die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) am Donnerstag in Frankfurt. Die Bauarbeiter müssten an der guten Branchenentwicklung beteiligt werden, sagte Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel. „In schlechten Jahren haben die Arbeitnehmer auf viel verzichten müssen. Wenn es den Unternehmen wieder besser geht, müssen sie jetzt auch ihren Anteil haben.“ Die Verhandlungen beginnen am 14. Februar in Berlin. Zuletzt hatten die Bauleute 2005 nach 17 Nullmonaten eine Tariferhöhung um einen Prozentpunkt bekommen.

Inzwischen gibt es in der Branche Wiesehügel zufolge Aufbruchstimmung, die Auftragsbücher seien voll. „Insofern ist die Forderung angemessen. Wenn wir jetzt keine ordentliche Erhöhung fordern, wann denn dann?“ Die Forderung setzt sich zusammen aus der für 2007 erwarteten Inflationsrate von 2,3 Prozent, einem Produktivitätszuwachs von 2,0 Prozent und einem „Nachholfaktor“ von 1,2 Prozent. Einmalzahlungen werden nach Wiesehügels Ansicht keine Rolle spielen. „Das ist kein guter Punkt. Die Arbeitgeber haben sich in dieser Hinsicht in der Vergangenheit selten seriös verhalten. Oft wurden die vereinbarten Einmalzahlungen gar nicht geleistet.“

Auch die von den Arbeitgebern geforderte unbezahlte Mehrarbeit oder die Kürzung des Urlaubs lehnt Wiesehügel ab. Er pocht auf eine reine Lohnrunde. Im letzten Tarifabschluss war die Wochenarbeitszeit von 39 auf 40 Stunden erhöht worden. Laut IG Bau herrscht mittlerweile in der Branche fast wieder Facharbeitermangel.

Die Arbeitgeber wiesen die Forderung zurück. „Durch den Aufschwung am Bau hat sich die Ertragslage der Bauunternehmen noch nicht verbessert“, sagte Verhandlungsführer Thomas Bauer. „Erst wenn die Baupreise anziehen und sich die Ertragslage verbessert, besteht wieder ein Verteilungsspielraum.“ ro/brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben