Baugeld : Über 40 000 Euro Unterschied für einen Kredit

Die Zinsen für Immobilienkredite sind derzeit keinesfalls bei allen Banken auf Rekordtief, warnt die Stiftung Warentest. Die Forderungen klaffen bei günstigen und teuren Anbietern weit auseinander.

von
Wer ein Haus baut, ist in der Regel auf einen Kredit angewiesen.
Wer ein Haus baut, ist in der Regel auf einen Kredit angewiesen.Foto: dpa

Trotz der niedrigen Zinsen für Immobilienkredite können Bauherren bei der Wahl des falschen Anbieters Zehntausende Euro verlieren. „Längst nicht bei allen Banken sind die Zinsen auf Rekordtief“, warnte die Stiftung Warentest am Dienstag. Zwischen günstigen Kreditinstituten und teuren gehe der Zinssatz um mehr als einen Prozentpunkt auseinander. „Für ein Darlehen von 200000 Euro mit 20 Jahren Zinsbindung summiert sich der Unterschied auf über 40000 Euro“, hat ein aktueller Zinsvergleich der Tester („Finanztest“ 9/2014) ergeben.

Der Bau oder Kauf einer Immobilie sollte nicht aufgeschoben werden, raten Experten

Mieter, die mit dem Gedanken spielen, sich eine Immobilie zuzulegen, sollten den Bau oder Kauf nicht auf die lange Bank schieben, raten die Experten. Die Immobilienpreise könnten vor allem in den Ballungsräumen weiter steigen, zudem dürften auch die Zinsen irgendwann wieder anziehen. Das Problem: Käufern, die zu eng kalkuliert haben und nach Ende der Zinsbindung plötzlich deutlich höhere Zinsen zahlen müssen, könnte dann die Zwangsversteigerung drohen.

Wer bei Banken nichts fündig wird, sollte bei Versicherungen nachfragen

„Man muss vorsichtig sein“, warnte auch Dirk Scobel, Baufinanzierungsexperte der Verbraucherzentrale Hamburg. Scobel rät dazu, die Zinsen für eine möglichst lange Zeit festschreiben zu lassen. Wer bei Banken nicht fündig werde, sollte bei Versicherungen nachfragen, empfiehlt der Verbraucherschützer. „Dort gibt es Angebote mit 20- bis 25-jähriger Zinsbindung.“ In den Genuss solcher Konditionen kämen vor allem diejenigen, die 20 Prozent Eigenkapital oder mehr mitbrächten, weiß Scobel. Neben einer möglichst langen Zinsbindung sollten Verbraucher zudem versuchen, den Immobilienkredit möglichst schnell zu tilgen. Zwei bis drei Prozent Tilgung im Jahr sollte man sich mindestens leisten können, mahnt die Stiftung. Um nach 20 Jahren schuldenfrei zu sein, müssten es sogar fast vier Prozent sein, haben die Verbraucherschützer errechnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar