Wirtschaft : Befristete Jobs sind unbeliebt

Berlin -IG METALL] Ein unbefristeter Job ist für 88 Prozent der Arbeitnehmer der wichtigste Punkt in ihrem Berufsleben. 83 Prozent halten zudem ein verlässliches Einkommen für zentral. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Auftrag der IG Metall unter mehr als 514 000 Befragten. Mehr als 90 Prozent von ihnen verlangten, dass der Niedriglohnsektor eingedämmt wird, teilte die Gewerkschaft am Dienstag mit. Ein Anliegen ist demnach auch die Weiterbildung: 73 Prozent halten sie für einen wesentlichen Faktor in der beruflichen Entwicklung.

Aus Sicht der IG Metall sind die genannten Prioritäten ein Beleg dafür, dass sich die Politik von den Menschen entfremde. „Die Parteien diskutieren im Wahlkampf 2013 bisher völlig an den Menschen vorbei“, erklärte der Vorsitzende Berthold Huber. „Ich sage der Politik: Sie werden die Menschen nur dann für Wahlen begeistern, wenn Sie deren Themen bearbeiten“, führte Huber weiter aus. Kürzlich hatten Meinungsforscher ermittelt, dass viele Nichtwähler nicht aus Überzeugung, sondern aus Unzufriedenheit auf Abstimmungen verzichten. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar