BELGIEN : BELGIEN

STAATSVERSCHULDUNG:



97 Prozent

KURSVERLUST SEIT DEM 1. JULI:

13 Prozent (Bel 20)

Das Land der Flamen und Wallonen hat seit Jahren ein Schuldenproblem, vor allem wegen der Streitereien der Volksgruppen, die seit mehr als einem Jahr eine Regierungsbildung verhindern. Zwar glänzt das Königreich mit der zweitbesten Schuldennote „AA+“: Allerdings haben zwei Ratingagenturen gewarnt, sie könnten die Bonität Belgiens herabstufen. Das Land hatte 2010 einen Schuldenstand von 98,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Und seit die EZB Italien und Spanien mit Anleihekäufen stützt, gerät Belgien ins Visier der Märkte. „Wir schauen jetzt nach Belgien und Frankreich – deren Anleihen stehen nicht unter besonderem Schutz“, sagt ein Händler. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben