BENELUX : BENELUX

Die Belgier haben die dritthöchste Staatsverschuldung Europas, 2011 soll sie 100 Prozent überschreiten. Mit einer Neuverschuldung von fünf Prozent liegt das Land aber im unteren Drittel. Die Wirtschaft soll in den nächsten beiden Jahren leicht wachsen. In der Vergangenheit haben die Belgier bereits bewiesen, dass sie sparen können. Noch aber wird das Land von einer schweren Regierungskrise in Atem gehalten. In den Niederlanden ist die Gesamtverschuldung deutlich geringer. Die Regierung diskutiert darüber, eine Schuldenbremse nach deutschem Vorbild einzuführen. Der luxemburgische Haushalt war 2008 aus dem Gleichgewicht geraten, das Defizit liegt aber nur knapp über der Maastricht-Hürde. Prognose: Wenn sich die Lage in Belgien beruhigt, sind die Beneluxstaaten stabil. mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar