BENIMM IM BERUF : Die Liebe nicht verheimlichen

Liebe im Büro? Wenn es eine ernste Beziehung ist, sollte man das den Chefs sagen. Oft sei es besser, selbst in die Offensive zu gehen, statt tratschenden Kollegen das Feld zu überlassen. Häufig sorge eine Büroliebe in der Abteilung nämlich für Irritationen, sagt die Imagetrainerin Imme Vogelsang aus Hamburg. So fürchteten viele, dass das Paar nicht mehr professionell ist. Früher oder später äußere einer die Befürchtungen dem Chef gegenüber. Dieser sollte dann nicht aus allen Wolken fallen. Außerdem werde der Chef so vor Fettnäpfchen bewahrt, sagt Vogelsang, die Sprecherin des Netzwerks Etikette Trainer International (ETI) ist. Etwa, wenn man dem Mitarbeiter vertrauliche Informationen erzählt – etwa, dass der andere zu wenig leistet oder die Kollegen sich über ihn beschweren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben