BENIMM IM BERUF : Ruhe bewahren

Schon wieder ein Macho-Spruch vom Kollegen. Aber wie reagieren? „Wenn mich das als Frau ärgert und ich mit dem betreffenden Mann häufiger zu tun habe, sollte ich das ansprechen“, sagt die Etikette-Expertin Bettina Geißler aus Norderstedt. „Sonst staut sich was auf, und ich explodiere irgendwann.“ Oft helfe es schon, sein Gegenüber darauf hinzuweisen, dass man solche Sprüche nicht angemessen findet. „Wenn es dann trotzdem weitergeht, muss ich noch einmal klar sagen: Bitte sprechen Sie mich nicht so an.“ Das gilt auch, wenn ein Kollege einer Frau machohafte Komplimente macht. „Wenn es mich stört, kann ich ihn fragen, was das soll“, empfiehlt Geißler.

„Oder ihm sagen: Bitte lassen Sie das!“ So zu reagieren, sei nicht unhöflich – unhöflich sei der andere. Deshalb sei es auch angebracht, Macho-Sprüche, die einen ärgern, ohne Lächeln zu kontern: „Sonst nimmt mich der andere nicht ernst.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben