Wirtschaft : Benzinpreise: Erdgas-Tankstellennetz soll ausgebaut werden

Angesichts steigender Spritpreise sind Erdgasautos auf dem Vormarsch. "Innerhalb der nächsten zwei Jahre wird sich die Zahl der Erdgastankstellen in Deutschland fast verdoppeln", sagte Manfred Scheibe, der Direktor Kundenbetreuung der ostdeutschen Verbundnetz Gas AG (VNG) am Montag auf der Leipziger Auto Mobil International. Dort präsentieren Autohersteller und Gasunternehmen die neuen Erdgasautos. Zur Zeit sind Erdgasautos noch eine Seltenheit auf deutschen Straßen. Die lediglich 10 000 Fahrzeuge sind im Moment als Busse im öffentlichen Nahverkehr, in der Stadtreinigung und als Taxis unterwegs. Nun wollen Gasbetreiber und Autohersteller auch verstärkt Privatpersonen für sich gewinnen. Bis zu 48 Millionen Mark wird die Gaswirtschaft in den nächsten Jahren in den Ausbau des Tankstellennetzes investieren. "Wir sind optimistisch, dass sich dann die Zahl der Erdgasfahrzeuge bis 2015 auf 400 000 erhöhen wird", sagte Scheibe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar