BERICHTIGUNG : BERICHTIGUNG

In der Ausgabe vom Freitag, dem 27. Mai 2011, haben wir in unserem Beitrag „Krankes System“ auf Seite 15 berichtet, dass es dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach zufolge für einen Krebstherapeuten keine Seltenheit sei, Rezepte über 20 Milliarden Euro im Jahr zu verschreiben. Tatsächlich sind es aber nur 20 Millionen. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben