BERICHTIGUNG : BERICHTIGUNG

Uns ist in der Ausgabe vom letzten Sonntag ein Fehler unterlaufen. In dem Artikel „Arbeiten ohne Ende“ haben wir fälschlicherweise berichtet, dass Rentenaufstocker einen 400 Euro-Job ausüben dürfen und das zweimal im Jahr und ihr maximaler Jahresverdienst 800 Euro beträgt. Richtig ist: Wer eine vorgezogene Altersrente oder eine volle Erwerbsminderungsrente bezieht, darf im Jahr an zehn Monaten bis zu 400 Euro und an zwei Monaten bis zu 800 Euro dazuverdienen. Bis zu dieser Grenze wird von der Rente nichts abgezogen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben