BERLIN, aber oho : 1000Stoff

Sabine Hölper
Chef: Lara Eichwede (43)
Chef: Lara Eichwede (43)

Ein Laden, so bunt wie ein Bonbonglas. Doch 1000Stoff verkauft keine klebrig-süßen Naschereien, sondern alles, was man zum Nähen braucht. In erster Linie sind das Stoffe. 500 verschiedene hat Inhaberin Lara Eichwede im Angebot. Viele davon sind farbenfroh, gemustert, „markant“, wie Eichwede sagt – und wie sie die Stoffe selbst am liebsten mag. Daneben gibt es Kurzwaren wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Bordüren, Garne und Nadeln.

Eichwede ist Architektin, und zwar eine von der Sorte, die lieber entwirft als die Statik berechnet. „Am meisten Spaß macht mir das Gestalten“, sagt die 43-Jährige. Da sie schon immer gerne genäht hat, beschloss sie 2012 ihren eigenen Nähladen zu eröffnen. In dem verkauft sie nicht nur Zubehör für HobbyHandarbeiter. Sie bietet auch Nähkurse an. „Besonders gut laufen die Kurse für Kinder“, sagt die dreifache Mutter. Aber auch für Leute mit zwei linken Händen hat die Unternehmerin ein Herz. Die können Eichwedes eigene Kollektion erstehen, die größtenteils aus Kinderkleidung besteht. Künftig sollen aber mehr Produkte hinzukommen und auch über Dawanda zu bestellen sein. Sabine Hölper

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben