Berlin, aber oho : Art Window

Heike Belgert dekoriert Berliner Schaufenster. Für jeden Laden überlegt sie sich etwas Neues.

von
Heike Belgert
Heike BelgertFoto: Carla Neuhaus

Chef: Heike Belgert (48)
Branche: Handwerk
Mitarbeiter: 5
Gründungsjahr: 1991
Firmensitz: Französisch Buchholz

„Wir versuchen mit jeder Fensterdekoration eine kleine Geschichte zu erzählen“, sagt Heike Belgert. Seit über zwanzig Jahren dekoriert sie mit ihrem Team Berliner Schaufenster. Zu ihren Kunden gehören Apotheken, Taschenläden, Optiker und Reisebüros. Derzeit ist Hochsaison für die Weihnachtsdeko. Für jeden Laden überlegt sich Belgert etwas Neues. Ein Reisebüro, das Südamerikareisen bewerben möchte, bekommt einen Kaktus, über den sich bunte Lichterketten ranken. In einem anderen Fenster werden Leitern aufgestellt, die die Dekorateure aus Ästen selbst gebastelt haben und die dann mit Tannenzweigen geschmückt werden. Überhaupt wird bei Window Art vieles selbst gefertigt. In der hauseigenen Werkstatt fräsen die Mitarbeiter Figuren aus Holz, bauen kleine Podeste oder malen Bilder. Dadurch versucht sich Belgert von der Konkurrenz abzugrenzen. Denn die sei in Berlin groß. Hinzu kommt, dass viele Einzelhändler ihre Schaufenster seltener als früher umdekorieren lassen. Bei Apotheken war das etwa früher alle vier Wochen der Fall, heute nur noch alle sechs bis acht Wochen.


Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags im Tagesspiegel vor.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben