BERLIN, aber oho : Berliner Feuerwerke

Danilo Graf mag es, wenn die Leute in den Himmel schauen und staunen. Gut 40 Feuerwerke richtet seine Firma im Jahr aus.

Morten Freidel
Großfeuerwerker Danilo Graf
Großfeuerwerker Danilo GrafMorten Freidel

Chef: Danilo Graf (41)
Branche: Dienstleistungen
Mitarbeiter: 3
Gründungsjahr: 2007
Firmensitz: Hellersdorf


Mitten in der Nacht wachte Danilo Graf plötzlich auf und dachte an Hochzeitsfeuerwerke. Wie das wäre: leuchtende Farben am Abendhimmel, das „Ah“ und „Oh“ der Gäste. Graf begann, sich neben der Arbeit als Veranstaltungstechniker über Pyrotechnik zu informieren. 2007 gründete er die Berliner Feuerwerke. Nebenbei ließ er sich zum Großfeuerwerker ausbilden. Bis zu 40 Feuerwerke richtet er im Jahr aus, meist für Berliner Firmen. Zwar funktioniert die Knallerei auch im Regen. Am schönsten aber sei es im Hochsommer: Die Sonne scheine, man treffe sich gegen 15 Uhr auf der Wiese, verkabele alles. „Und dann drücke ich auf den Knopf.“ Mit Kleinkram hält sich Graf dabei nicht auf: Während die größten Silvesterknaller einen Umfang von 35 Millimetern haben, beginnt Graf bei 55. Auf Wunsch sorgt er auch für passende Musik. „Alles, was mit Pyrotechnik zu tun hat, ist pure Leidenschaft.“

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.